Details über Ihr ausgewähltes Seminar:

EMDR in der Behandlung von Depressionen

Termin: 18.11.2017 Sem.Nr.: 171-02

Kursgebühr: 240 € Online anmelden

Inhalt
Depressionen sind eine der häufigsten psychischen Störungen und betreffen 10-20 % der Bevölkerung im Laufe des Lebens. Auch wenn viele psychotherapeutische und pharmakologische Interventionen wirksam sind, sind die Behandlungsergebnisse dennoch in vielen Fällen unbefriedigend. Unvollständige Rückbildung der Depression (ca. 25 %), eine hohe Zahl von Rückfällen (ca. 50 % in zwei Jahren) sowie eine hohe Suizidgefahr gehören zu den Hauptproblemen.

Auch wenn EMDR schon lange in der Behandlung von Depressionen eingesetzt wird, werden erst seit einigen Jahren von einer Arbeitsgruppe des EMDR-Instituts Deutschland systematische Untersuchungen zur EMDR Behandlung bei depressiven Störungen durchgeführt.

Dabei zeigte sich in drei Pilotprojekten, dass der zusätzliche Einsatz von EMDR in der Behandlung depressiver Patienten sowohl die Rückbildung der Depression als auch die Zahl der Rückfälle deutlich verbessern kann. Klinische Erfahrungen aus der Behandlung von ca. 150 depressiven Patienten bestätigen diese Daten. Eine internationale multizentrische randomisierte Studie zu diesen Fragen läuft zurzeit.

In dem Seminar werden die erprobten und bewährten EMDR Behandlungskonzepte für depressive Störungen, die auch in der multizentrischen Studie eingesetzt werden, mit Fallbeispielen und Videos praxisnah dargestellt und die Möglichkeit gegeben, einige der Behandlungsstrategien auch praktisch zu üben.

Zertifizierung
Für das Seminar werden von der LPK voraussichtlich 10 Punkte angerechnet.

Teilnahmevoraussetzung
ist die Teilnahme an einem EMDR-Einführungs-Seminar (unabhängig vom Seminarort).

Die Seminargebühren beinhalten die Pausenbewirtung, jedoch kein Mittagessen.

Zielgruppe:
EMDR-Therapeuten, die ihr Wissen spezifisch für die Behandlung von Depressionen vertiefen möchten

Maximale Teilnehmerzahl: 60

Termine/Folgeseminare:
18.11.2017
9.00-17.30 Uhr

Online anmelden

zurück

Referent/Referentin

Maria Lehnung

Dr. Maria Lehnung

Psychologische Psychotherapeutin, eigene Praxis mit psychotraumatologischem Schwerpunkt
Details

Rückfragen an:

Weise

Inga Weise

Bildungsreferentin
Telefon: 06222 55-2752
E-Mail: inga.weise@akademie-im-park.de
Details

Ihr Weg zu uns

Heidelberger Str. 1a - 69168 Wiesloch
Telefon 06222 55-2750

RSS-Feed Akademie im ParkZur XING-Seite Akademie im ParkZum Youtube-Channel Akademie im Park