Details über Ihr ausgewähltes Seminar:

Schizophrenie erkennen, verstehen, behandeln

Termin: 25. - 26.10.2017 Sem.Nr.: 172-20

Kursgebühr: 395 € Online anmelden

Inhalt:
Die Diagnose der Schizophrenie ist mit vielen Vorurteilen und Mythen behaftet. Sie ist vielen Menschen unheimlich und löst Ängste aus. Die Betroffenen gelten als ''Verrückte'' und haben entsprechend - zusätzlich zu der Beeinträchtigung durch die Symptome ihrer Erkrankung - einen schweren Stand in der Gesellschaft. Die Schizophrenie mit ihren vielfältigen Erscheinungsformen stellt dabei eine der häufigsten Diagnosen in der Psychiatrie dar.

Das Seminar gibt Helferinnen und Helfern in psychiatrischen Kon-texten einen Einblick in die Erlebens- und Erfahrungswelten schizophrener Patienten und vermittelt Fertigkeiten für den Umgang mit den Betroffenen und ihren Angehörigen.

Folgende Inhalte werden dabei behandelt:

  • Definition, Symptome und Erscheinungsformen der Schizophrenie
  • Ursachen/Entstehungsbedingungen schizophrener Störungen
  • Verlaufsformen und Prognose
  • Vorstellung verschiedener Behandlungsansätze
  • Kontaktaufnahme und Beziehungsgestaltung
  • Umgang mit ''schwierigen'' Situationen
  • Angehörigenarbeit und Rückfallprophylaxe
  • Selbstfürsorge für die Helferinnen und Helfer

Ziele:

  • das innere Erleben und die Logik schizophrener Patienten nachvollziehen können
  • theoretisches Wissen erwerben und praktisch anwenden
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung üben
  • eigenes Verhalten überprüfen
  • mehr Handlungskompetenz gewinnen

Methoden:
Theorievermittlung und kollegialer Austausch, Videobeispiele, Kleingruppenarbeiten, Fallbesprechungen und Rollenspiele, Selbstreflexion

Zielgruppe:
Pflegepersonen, Fachtherapeuten und Mitarbeiter von Beratungseinrichtungen

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Termine/Folgeseminare:
25.10.-26.10.2017
9.00-17.00 Uhr

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt!Online anmelden

Frühbucherpreis: 395 €
Kursgebühr ab 25.08.2017: 435 €

zurück

Referent/Referentin

Liesa Büche

Dr. Liesa Büche

Psychologische Psychotherapeutin, Lehrtätigkeiten in der Ausbildung psychologischer Psychotherapeuten
Details

Rückfragen an:

Weise

Inga Weise

Bildungsreferentin
Telefon: 06222 55-2752
E-Mail: inga.weise@akademie-im-park.de
Details

Ihr Weg zu uns

Heidelberger Str. 1a - 69168 Wiesloch
Telefon 06222 55-2750

RSS-Feed Akademie im ParkZur XING-Seite Akademie im ParkZum Youtube-Channel Akademie im Park