Details über Ihr ausgewähltes Seminar:

Sexualität im Alter – eine Herausforderung für Patient und Pflegende

Termin: 03. - 04.07.2017 Sem.Nr.: 172-22

Kursgebühr: 385 € Online anmelden

Inhalte:
Für Pflegende, die im gerontopsychiatrischen Bereich tätig sind, ist es häufig eine Herausforderung, mit der Sexualität der Patienten umzugehen. Der Wunsch des alten und psychisch erkrankten Menschen nach Sexualität umfasst nicht nur sexuelle Handlungen, sondern zeigt sich besonders im Wunsch nach Nähe, Geborgenheit, Einbeziehung, Bindung und letztendlich Liebe.

Bei Menschen mit Demenz spricht man häufig von 'fehlangepassten' Verhaltensweisen. Konkret wird damit das Verlassen üblicher Gesellschaftsformen, z. B. die Masturbation in der Öffentlichkeit, gemeint. Nicht selten klagen Pflegende im vertrauten Bereich über erlebte Grenzüberschreitungen und ihre Hilflosigkeit, damit angemessen und situationsgerecht umgehen zu können.

Die Inhalte des Seminars thematisieren die Gratwanderung zwischen gewähren und ermöglichen sexueller Bedürfnisse des Patienten und der Berücksichtigung der eigenen Grenzen.

Ziele: Die Pflegenden

  • können die sexuellen Bedürfnisse der alten Patienten im Zusammenhang von Lebensspanne, Biografie und Erkrankung nachvollziehen
  • verstehen das Recht auf Sexualität alter Menschen als Menschenrecht und suchen gemeinsam nach Lösungen
  • lernen das PLISSIT Modell kennen, aus dem einfache Interventionen zum Wohle des Patienten abgeleitet werden können
  • können herausfordernden Verhaltensweisen professionell begegnen
  • sind im Team in der Lage über schambesetzte Vorkommnisse zu sprechen und übernehmen Multiplikatorfunktion
  • entwickeln prophylaktische Verhaltensweisen, die sexuelle Übergriffe reduzieren

Zielgruppe:
Pflegepersonen, auch in leitender Tätigkeit und weitere Berufsgruppen aus dem multiprofessionellen Team

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Termine/Folgeseminare:
03.07.-04.07.2017
9.00-17.00 Uhr

Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt!Online anmelden

Frühbucherpreis: 385 €
Kursgebühr ab 03.05.2017: 425 €

zurück

Referent/Referentin

Stefan Schewe

Stefan Schewe

Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege, Supervisor und Coach (EAS)
Details

Rückfragen an:

Spring

Daniela Spring

Leiterin Akademie im Park
Telefon: 06222 55-2751
E-Mail: daniela.spring@akademie-im-park.de
Details

Ihr Weg zu uns

Heidelberger Str. 1a - 69168 Wiesloch
Telefon 06222 55-2750

RSS-Feed Akademie im ParkZur XING-Seite Akademie im ParkZum Youtube-Channel Akademie im Park