Details über Ihr ausgewähltes Seminar:

Weiterbildung zum MBSR-Lehrer / zur MBSR-Lehrerin (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)

in Kooperation mit dem Achtsamkeitsinstitut Ruhr

Termin: 04. - 07.05.2017 Sem.Nr.: 171-29-1

weitere Termine, siehe unten

Kursgebühr: 4480 € + 290 € Online anmelden

Wenn Sie an der Weiterbildung zum MBSR-Lehrer / zur MBSR-Lehrerin (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)  teilnehmen möchten, verwenden Sie bitte NICHT den Button "online anmelden", sondern senden Sie uns bitte das ausgefüllte Bewerbungsformular (per Post, Fax oder E-Mail) zu: Download Bewerbungsformular

Da der Orientierungstag für Interessenten bereits stattgefunden hat, erhalten Sie nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen die Einladung zu einem Einzelgespräch (kostenpflichtig) mit Petra und Jörg Meibert. In diesem erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über Struktur, Inhalte, Methodik und Zielsetzung der Weiterbildung und können Ihre individuellen Fragen klären.  

Das Wichtigste zur Weiterbildung auf einen Blick:
Ab Mai 2017 bieten wir in Kooperation mit dem Achtsamkeitsinstitut Ruhr als verantwortlichem MBSR- und MBCT-Weiterbildungsinstitut eine Weiterbildung zum MBSR-Lehrer/ zur MBSR-Lehrerin (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn) an.
Die Weiterbildung befähigt die Teilnehmenden, auf der Basis eines erfahrungsbasierten Verstehens von Achtsamkeit, professionell und kompetent einen achtwöchigen MBSR-Kurs zu leiten und je nach Gegebenheiten, auch andere Kursformate zu entwickeln.  
Bei entsprechendem Grundberuf nach § 20 SGB V (Psychologen, Ärzte, Pädagogen, Sozialpädagogen, Sozialwissenschaftler und Gesundheitswissenschaftler) und abgeschlossener Weiterbildung werden die MBSR-Kurse von den Krankenkassen als Präventionskurse bezuschusst.

Die für die Konzeption und Leitung der Weiterbildung verantwortlichen DozentInnen sind hoch qualifiziert und erfahren sowohl im Leiten von MBSR-Kursen in unterschiedlichen Settings als auch in der Ausbildung von MBSR-LehrerInnen z.T. mit internationaler Erfahrung. Die Weiterbildung entspricht den Qualitätskriterien des MBSR/MBCT- Verbandes und den internationalen Standards des Center for Mindfulness/ USA für MBSR-Ausbildungen.

Referenten:
Zum Dozententeam gehören: Maria van Balen, Ulrich Fochtler, Lot Heijke, Petra Meibert, Jörg Meibert und Prof. Dr. Johannes Michalak.

Termine:
Beginn und Dauer der Weiterbildung: 4. Mai 2017 bis 8. Juli 2018; Insgesamt umfasst die Weiterbildung sieben mehrtägige Module (27 Tage).
Vier Module werden in der Akademie im Park und drei Module in einem Meditationshaus stattfinden.

Teilnahmevoraussetzungen:
• Mindestens zwei Jahre regelmäßige Meditationspraxis z.B. in Vipassana, Zen, Kontemplation, Dzogchen
• Teilnahme an einem 8-Wochenkurs MBSR bei einem/einer zertifizierten MBSR-LehrerIn möglichst vor Beginn der Weiterbildung
• Einzelgespräch mit Petra und Jörg Meibert - erst nach Eingang des ausgefüllten und zugesendeten Bewerbungsformular an die Akademie im Park
• Erfahrung in meditativer Körperarbeit (Yoga, Tai Chi, Qigong oder einer Körpertherapie-Methode) sollte möglichst vorhanden sein
• Teilnahme an einem (mindestens) fünftägigen Schweigeretreat unter Leitung eines Meditationslehrers

Falls Sie zu den Teilnahmevoraussetzungen vorab Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Achtsamkeitsinstitut Ruhr (www.achtsamkeitsinstitut-ruhr.de):
Tel.: 0049-(0) 201- 59808068; E-Mail: info@achtsamkeitsinstitut-ruhr.de

Gesamtkosten:
Kursgebühr: 4.480,00 € inklusive Unterrichtsmaterial
zzgl. 4 Sitzungen Supervision, je 80,00 € (werden mit den Dozenten direkt abgerechnet)
Unterkunft inkl. Vollverpflegung im Seminarhaus Neumühle ca. 85,00 € pro Tag,
Verpflegungspauschale in der Akademie im Park (4 Module: 3 x 3,5 Tage und 1 x 2,5 Tage): 290,00 €

Ausführliche Informationen zu allen Aspekten der MBSR-Weiterbildung finden Sie hier zum Downloaden: Download MBSR-Broschüre

Zertifizierte Zusatzqualifikation als MBCT-LehrerIn möglich
Im Anschluss an die MBSR-Weiterbildung können Sie im Achtsamkeitsinstitut Ruhr, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, an einem fünftägigen Aufbaumodul zu MBCT teilnehmen. MBCT (Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie zur Rückfallprophylaxe bei Depressionen) verbindet die Übungen und die Struktur von MBSR mit Elementen aus der Kognitiven Verhaltenstherapie und reduziert das Rückfallrisiko bei rezidivierender Depression um bis zu 50%.
Das MBCT-Modul wird im Achtsamkeitsinstitut Ruhr einmal jährlich angeboten. Petra Meibert und Prof. Dr. Johannes Michalak sind die Pioniere und führenden Fachleute für MBCT in Deutschland. Seit 2004 engagieren sie sich mit Unterstützung von Prof. Mark Williams, Universität Oxford, für Forschung, Ausbildung und Veröffentlichungen zu MBCT. Das MBCT Modul für MBSR Lehrer haben sie mit Unterstützung von Prof. Mark Williams entwickelt und bilden seit 2007 in MBCT aus.
Mehr dazu finden Sie hier.

Zielgruppe:
Insbesondere alle Berufsgruppen, die im psychosozialen Arbeitsfeld, in der Pädagogik oder im Gesundheitswesen tätig sind sowie Coaches, Berater, ausgebildete Yoga- oder Qigong LehrerInnen o.ä.

Maximale Teilnehmerzahl: 22

Termine/Folgeseminare:
Termin 1: 04. – 07. Mai 2017; Seminarhaus Neumühle
Termin 2: 13. – 16. Juli 2017; Akademie im Park, Wiesloch
Termin 3: 28. 09. – 01. Oktober 2017; Akademie im Park, Wiesloch
Termin 4: 07. – 10. Dezember 2017; Akademie im Park, Wiesloch
Termin 5: 15. – 18. Februar 2018; Seminarhaus Neumühle
Termin 6: 26. – 29. April 2018; Seminarhaus Neumühle
Termin 7: 06. – 08. Juli 2018; Akademie im Park, Wiesloch

Online anmelden

zurück

Referent/Referentin

Petra Meibert

Petra Meibert

Diplom-Psychologin, Ausbilderin und Supervisorin für MBSR und MBCT, Buchautorin
Details

Jörg Meibert

Jörg Meibert

Dipl. Sozialpädagoge, MBSR- und MBCT-Lehrer, Ausbilder und Supervisor
Details

Rückfragen an:

Weise

Inga Weise

Bildungsreferentin
Telefon: 06222 55-2752
E-Mail: inga.weise@akademie-im-park.de
Details

Ihr Weg zu uns

Heidelberger Str. 1a - 69168 Wiesloch
Telefon 06222 55-2750

RSS-Feed Akademie im ParkZur XING-Seite Akademie im ParkZum Youtube-Channel Akademie im Park