Malerei und Skulpturen von Cornelia Komor

Unter dem vielversprechenden Titel „Pflücke den Tag“ zeigt die Akademie im Park zum ersten Mal Arbeiten von Cornelia Komor. Frau Komor schafft in ihren Bildern Oasen in die man sich versenken kann. Bilder in denen der Betrachter, durch seine Brille gesehen, sich selbst entdeckt und zu sich und zur Ruhe findet. Bilder in denen man immer wieder Neues entdeckt. Ihre Malerei ist das Geschenk das sie sich in der Auseinandersetzung mit dem Bild macht. Dies Geschenk ist nicht schwarz-weiß sondern vielmehr farbenfroh und prall wie das Leben.

Wir werden aus aktuellem Anlass das erste Mal eine Finissage veranstalten, da durch die Corona-Pandemie eine Vernissage zum jetzigen Zeitpunkt leider in gewohnter Form nicht möglich ist. Die Bilder und Skulpturen sind ab 19. Oktober zu unseren Öffnungszeiten zu betrachten. Auch bietet die Künstlerin insgesamt zwei Führungen durch die Ausstellung an, am Sonntag den 15.11. und am Samstag den 5.12. jeweils um 15 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich direkt per Mail bei Frau Komor an: cornelia@komor.com

Mehr Information zu ihren Bildern und zum künstlerischen Werdegang finden Sie auf ihrer Homepage unter: www.komor.com

Die Ausstellung wird von Kathleen Böhler, Akademie im Park durch eine Finissage beendet. Die Kunststudentin Kim Frost führt in die unterschiedlichen Arbeiten ein. Livemusik von Thomas van Thera (Hang, Percussion) und ein Begrüßungssnack mit Getränken runden das Programm ab. Die Finissage findet in der Akademie im Park am Sonntag, den 18.4.21 um 11 Uhr statt. (Bitte informieren Sie sich kurz vorher auf unserer Homepage, ob die Finissage coronabedingt stattfinden kann).

Seminarprogramm

Entdecken Sie unser vielfältiges Seminarprogramm mit speziellen Angeboten für verschiedene Zielgruppen.

Programmübersicht

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter über die Seminarangebote der Akademie im Park informiert.

Newsletter abonnieren

Bestens informiert

Wenn Sie mehr erfahren wollen,
schauen Sie doch einfach in unseren Videokanal rein.