Wie gelingt gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung?

Termin
26.04.-27.04.2021
Weitere Termine siehe unten!

Referentin
Astrid Wilhelm
WEITERE INFORMATIONEN

Seminarnummer
213-06

Kursgebühr
Frühbucherpreis: 468,00 € Nur noch 89 Tage
Regulärer Preis ab 26.02.2021: 520,00 €

Gesunde Mitarbeiterführung wird angesichts wachsender Anforderungen bei begrenzten personellen Ressourcen in vielen Bereichen zunehmend zur Herausforderung. Gesunde, zukunftsorientierte Führung muss Entwicklungen wie den demographischen Wandel und den zunehmendem Fachkräftemangel in den Gesundheits- und Pflegeberufen ebenso berücksichtigen wie die unmittelbaren Bedarfe der Mitarbeitenden im komplexen Gefüge multidisziplinärer Teams. Die Herausforderung gesundheitsorientierten Führens beginnt zu allererst bei der eigenen Gesundheitsfürsorge und einem gesunden Umgang mit Belastungen. Den Anforderungen des eigenen Arbeitsbereiches gerecht zu werden und zudem Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden zu erhalten, setzt Resilienz und achtsame Selbstfürsorge voraus. Durch Ihr Vorbild setzen Sie Standards sowohl für den Umgang miteinander als auch im Hinblick auf das Gesundheitsverhalten Ihrer Mitarbeitenden.

In diesem praxisorientierten Workshop erhalten Sie neben strukturiertem Input zu den genannten Themen konkrete Anregungen für einen gesundheitsorientierten Umgang mit den eigenen Belastungen und Handwerkszeug, um die Belastungssituation von Mitarbeitenden einzuschätzen, belastete Mitarbeitende auf geeignete Weise anzusprechen und gezielte Schritte zu deren Unterstützung anstoßen zu können.

Inhalte:

  • Einflussfaktoren auf Gesundheit im Arbeitskontext
  • Zahlen, Daten, Fakten zum Thema Stress und Belastungen in Gesundheitsberufen
  • Ebenen der Stressregulation - Einfluss gewinnen
  • Sofortmaßnahmen im Stress – (Eigene) Balance wieder herstellen
  • Resilienz und Ressourcen stärken als Führungsaufgabe
  • Rolle der Führungskraft in belasteten Arbeitssituationen
  • Burnout vermeiden – Signale erkennen und gezielt intervenieren
  • Zusammenhänge von Gesundheit, Leistung und Kommunikation
  • Belastete Mitarbeitende ansprechen, unterstützen, führen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
  • Langfristige Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Ziele:
Ziel dieses Seminars ist es, im Austausch mit anderen Führungskräften neue Anregungen zu geben und Wege aufzuzeigen, wie gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung in den persönlichen Führungsalltag integriert werden kann.

Methoden:
Impulse und Informationen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Übungen zur Gesprächsführung, Mitarbeiterführung sowie zum Selbst- und Beziehungsmanagement

Zertifizierung:
Für das Seminar werden von der LÄK 16 Punkte angerechnet.

Zielgruppe
Führungskräfte aller Berufsgruppen

Maximale Teilnehmerzahl
15

Termine / Folgeseminare

26.04.-27.04.2021
9.00-17.00 Uhr

Referentin

Astrid Wilhelm

Psychologische Psychotherapeutin, Beraterin für Gesundheitsförderung und Stressprävention

Details

Sie haben Fragen?

Inga Weise
Bildungsreferentin

Telefon: 06222 55-2752
inga.weise@akademie-im-park.de

Das Seminar wurde ihrer Merkliste hinzugfügt