Akzeptanz- und Commitment-Therapie - Supervisionsseminar verschoben wg. Corona

Termin
27.11.2020
Weitere Termine siehe unten!

Referent
Dr. Rainer F. Sonntag
WEITERE INFORMATIONEN

Seminarnummer
201-08

Kursgebühr
Frühbucherpreis: 250,00 € Nur noch 112 Tage
Regulärer Preis ab 27.09.2020: 280,00 €

Dieses Supervisionsseminar bietet die Möglichkeit individuelle Schwierigkeiten und Fragen zur ACT, die im Laufe der psychotherapeutischen Arbeit bei den Teilnehmenden auftauchen, sei es in Einzel- oder Gruppentherapien konkret zu bearbeiten bzw. behandeln. Dabei orientiert sich die gemeinsame Arbeit an den Ressourcen der Teilnehmenden, die schrittweise weiterentwickelt werden sollen.

Ziele
- diese Schwierigkeiten zu überwinden und den therapeutischen Prozess wieder in Gang zu bringen
- die Fragen zur ACT (oder auch zur RFT) zu beantworten
- generell Fertigkeiten und Kenntnisse im Verständnis und in der Anwendung der ACT zu vertiefen

Methoden
Rollenspiele, erlebnisorientierte Übungen und die gemeinsame Analysen von Videomitschnitten der Teilnehmenden.

Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen können alle, die über gute Grundkenntnisse der ACT verfügen und zumindest an einem zweitägigen Einführungskurs (siehe Kurs 201-05) teilgenommen haben.

Zertifizierung
Für das Seminar wird ein Akkreditierungsantrag bei der LPK gestellt.

Zielgruppe
Mitarbeitende aus ärztlichen, psychologischen, pflegerischen Berufen, Sozialarbeiter*innen

Maximale Teilnehmerzahl
18

Termine / Folgeseminare

27.11.2020
10.00-18.00 Uhr

Wegen der Coronapandemie wird dieser Termin abgesagt.
Sobald ein Ersatztermin feststeht, veröffentlichen wir ihn auf dieser Homepage und informieren alle Teilnehmenden
.

Referent

Dr. Rainer F. Sonntag

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, ACT-Trainer (ACBS)

Details

Sie haben Fragen?

Inga Weise
Bildungsreferentin

Telefon: 06222 55-2752
inga.weise@akademie-im-park.de

Das Seminar wurde ihrer Merkliste hinzugfügt