Persönlichkeitsstörungen: Charakteristika und Behandlungsmethoden

Termin
20.10.-21-10.2022
Weitere Termine siehe unten!

Referentin
Annett Pröger
WEITERE INFORMATIONEN

Seminarnummer
221-26

Kursgebühr
Frühbucherpreis: 351,00 € Nur noch 206 Tage
Regulärer Preis ab 20.08.2022: 390,00 €

Die Behandlung von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen stellt in den verschiedenen klinischen und ambulanten Rahmenbedingungen oft eine große Herausforderung dar. Mithilfe von zum Teil sehr destruktiven Verhaltensmustern wird versucht, (interaktionelle) Bedürfnisse zu befriedigen. Die Funktionalität dieser Verhaltensmuster ist für den Betroffenen oft nicht klar, diese entziehen sich dadurch der Möglichkeit einer kritischen Reflexion und Korrektur.

Inhalte
In dem Seminar sollen die wichtigsten Symptombilder, die einzelnen interaktionellen Teufelskreise, psychotherapeutische Interventionen sowie Möglichkeiten, mit Patient*innen Störungsmodelle und gezielte Veränderungsmotivation zu erarbeiten, vermittelt werden.

Ziele

  • Vermittlung von Wissen über Symptombilder, Förderung des Verständnisses von typischen Interaktionsmustern und 'Fallen'
  • Vermittlung von Methoden zur Erarbeitung eines Störungsmodells mit Patient*innen und Ableitung von Behandlungszielen
  • Vermittlung psychotherapeutischer Interventionen

Methoden
Theorieinput, Fallbeispiele der Teilnehmenden, Übungen in Kleingruppen

Zertifizierung
Für das Seminar werden von der LPK 20 Punkte angerechnet.

Zielgruppe
(Stationär und ambulant tätige) Ärzt*innen und Psycholog*innen und alle Mitarbeitende des multiprofessionellen Teams

Maximale Teilnehmerzahl
16

Termine / Folgeseminare

20.10.-21.10.2022
jeweils 9.00 - 16.30 Uhr
 

 

Referentin

Annett Pröger

Psychologische Psychotherapeutin, Dozentin an verhaltenstherapeutischen Ausbildungsinstituten und Kliniken

Details

Sie haben Fragen?

Inga Weise
Bildungsreferentin

Telefon: 06222 55-2752
inga.weise@akademie-im-park.de

Das Seminar wurde ihrer Merkliste hinzugfügt