Seminar für Mitarbeitende in der forensischen Psychiatrie

Termin
04-04.-06.04.2022
Weitere Termine siehe unten!

Referent_innen
Dr. Christian Oberbauer
WEITERE INFORMATIONEN
Mitarbeitende der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am PZN
WEITERE INFORMATIONEN

Seminarnummer
222-03

Kursgebühr
Frühbucherpreis: 420,00 € Nur noch 68 Tage
Regulärer Preis ab 04.04.2022: 460,00 €

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen und die Frage nach Schuld und Sühne
  • Das Suchtkonzept in der Klinik für Forensische Psychiatrie
  • Krankenpflege und Gesamttherapieplanung in der Klinik Forensische Psychiatrie
  • Psychoedukation schizophren Erkrankter im Aufnahmebereich der Klinik Forensische Psychiatrie
  • Böse Menschen haben keine Lieder - oder etwa doch? Musiktherapie im Maßregelvollzug
  • "Malen, Modellieren, Mitspielen" - Ergotherapie in der Klinik Forensische Psychiatrie
  • Bewegt werden - bewegt sein. Sporttherapie in der Klinik Forensische Psychiatrie
  • Gruppentraining Soziale Kompetenz (GSK)
  • Arbeitstherapie in der Klinik Forensische Psychiatrie
  • Nach der Unterbringung - die Arbeit der Forensischen Ambulanz

Hinweis für externe Teilnehmende:
Externe Teilnehmende sind sehr willkommen! Bitte bedenken Sie jedoch vor Ihrer Anmeldung, dass die Seminarinhalte sich an den Gegebenheiten und Anforderungen der Klinik Forensische Psychiatrie und Psychotherapie des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden (PZN) orientieren (§ 63 StGB).

Referent*innen:
Mitarbeitende der Klinik für Forensische Psychiatrie des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden

Zielgruppe
Mitarbeitende der forensischen Psychiatrie

Maximale Teilnehmerzahl
25

Termine / Folgeseminare

04.04.-06.04.2022
1. und 2. Tag: 8.45-17.00 Uhr
3. Tag: 8.45-16.00 Uhr

 

Referent_innen

Dr. Christian Oberbauer

Details

Mitarbeitende der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am PZN

Details

Sie haben Fragen?

Inga Weise
Bildungsreferentin

Telefon: 06222 55-2752
inga.weise@akademie-im-park.de

Das Seminar wurde ihrer Merkliste hinzugfügt