Euthyme Behandlungsverfahren in der Psychiatrie

Termin
13.11.-14.11.2024
Weitere Termine siehe unten!

Referentin
Eva Koppenhöfer
WEITERE INFORMATIONEN

Seminarnummer
241-09

Kursgebühr
Frühbucherpreis: 395,00 € Nur noch 84 Tage
Regulärer Preis ab 13.09.2024: 440,00 €

Inhalt
Es wird ein halbstandardisiertes, ressourcenorientiertes und evaluiertes verhaltenstherapeutisches Gruppen- und Einzeltherapiekonzept vorgestellt, das bereits in vielen klinischen Einrichtungen als wirksamer Therapieansatz eingeführt ist. In strukturierten Anleitungen regt es unabhängig von der Pathologie zu 'gesundem Verhalten' an und kann deshalb bei vielen Krankheitsbildern Anwendung finden. Nach einer theoretischen Einführung wird im Rahmen einer Sensibilisierung der fünf Sinne und orientiert an den 'Genussregeln' der spezifische Umgang mit unterschiedlichen Animationsmaterialien dargestellt und in kurzen, leicht umsetzbaren Übungen exemplarisch in Selbsterprobung verdeutlicht. Die im Seminar erworbenen Kompetenzen und Erfahrungen können die Teilnehmenden auch bereichernd auf ihren eigenen Alltag übertragen.

Ziel
Das Seminar vermittelt die Grundlagen zur eigenständigen Durchführung der Euthymen Behandlungsverfahren.

Geeignet auch für Teilnehmende, die bereits mit diesem Konzept vertraut sind bzw. an einem früheren Seminar zu Euthymen Behandlungsverfahren teilgenommen haben: Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur Klärung spezifischer Fragestellungen, u.a. für den Umgang mit schwierigen Situationen in der therapeutischen Umsetzung oder bei der Motivierung von Patient*innen. 

Methoden
Seminar mit Fallbeispielen und praktischen Übungen. In der Kursgebühr ist ein Exemplar des Therapiemanuals ''Kleine Schule des Genießens'' von Eva Koppenhöfer enthalten.

Zertifizierung
Für das Seminar werden von der LPK 20 Punkte angerechnet.

Zielgruppe
Alle Mitarbeitenden des therapeutischen Teams in der stationären und ambulanten Versorgung, Therapeut*innen in eigener Praxis

Maximale Teilnehmerzahl
14

Termine / Folgeseminare

13.11.-14.11.2024
jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Referentin

Eva Koppenhöfer

Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis

Details

Sie haben Fragen?

Inga Weise
Bildungsreferentin

Telefon: 06222 55-2752
inga.weise@akademie-im-park.de

Das Seminar wurde ihrer Merkliste hinzugfügt