Märchentherapie als pflegetherapeutisches Gruppenangebot

Termin
14.10.-16.10.2024
Weitere Termine siehe unten!

Referent_innen
Georg Schneider
WEITERE INFORMATIONEN
Petra Aigner
WEITERE INFORMATIONEN

Seminarnummer
242-12

Kursgebühr
Frühbucherpreis: 595,00 € Nur noch 58 Tage
Regulärer Preis ab 14.08.2024: 660,00 €

Märchentherapie stellt eine spezielle Form der Therapiemöglichkeit dar, um Blockadepunkte bei Patienten*innen aufzudecken. Im Verlauf einer psychotherapeutischen Gruppe muss es den Therapeut*innen immer wieder gelingen, Sprechanlässe für die Patienten*innen zu schaffen, weil eine gelungene Kommunikation und Interaktion zwischen beiden Parteien die beste Voraussetzung für einen Therapieerfolg ist.

Die Arbeit mit Märchen bewirkt, dass man sich mit den eigenen Problemen auseinandersetzen, sich aber gleichzeitig soweit von ihnen distanzieren kann, dass dies keine lähmende Wirkung hat. So können sich die Patient*innen Schritt für Schritt der eigenen Problematik nähern, immer soweit, wie es für ihre Psyche tragbar ist.

Inhalte

  • Sprache und Aufbau eines Märchens
  • Analyse eines Märchens
  • Wie wende ich Märchen an in Gruppen und Einzelarbeit
  • Planung und Durchführung eines pflegetherapeutischen Gruppenangebots
  • Märchen als Stehgreifspiel: spontanes Spiel als therapeutisches Medium, um Gefühls- und Handlungsblockaden aufzuheben
  • Wie Märchen Halt geben
  • Märchenarbeit mit Bildern
  • eigene Märchen schreiben

Ziele
Durchführung eines pflegetherapeutischen Gruppenangebots

Methoden
Vorträge, Gruppenarbeit, Reflexion, Selbsterfahrung

Zielgruppe
Pflegepersonen, Fachtherapeut*innen, Mitarbeitende von Beratungseinrichtungen. Bereitschaft zur Selbsterfahrung wird vorausgesetzt

Maximale Teilnehmerzahl
16

Termine / Folgeseminare

14.10.-16.10.2024
9.00-17.00 Uhr

Referent_innen

Georg Schneider

Fachpfleger, Ausbildung in Märchentherapie. Seit 2008 rund 150 Märchentherapiegruppen geleitet

Details

Petra Aigner

Fachpflegerin, Stationsleiterin, Ausbildung in Märchentherapie

Details

Sie haben Fragen?

Inga Weise
Bildungsreferentin

Telefon: 06222 55-2752
inga.weise@akademie-im-park.de

Das Seminar wurde ihrer Merkliste hinzugfügt